Fussreflex-, Handreflex-, Ohrreflex-, Rückenreflexzonen..


Ich stelle mich vor

    Margrit Zingg

 

    Beruflicher Werdegang:

    Pflegefachfrau und Berufsschullehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege seit 1979

    Reflexzonen-Therapeutin und Reflexzonen-Ausbildnerin seit 1988

    Kinaesthetics-Trainerin und Komplementär-Therapeutin seit 2002

 

KomplementärTherapeutin mit eidgenössischem Diplom (SBFI) und Diploma Supplement Methode Reflexzonentherapie (OdA KT) seit 2017

 

Persönliche Gedanken:

Menschen und die Frage nach Gesundheit oder Krankheit haben mich als Mitmensch, als Mutter und als Berufsfrau schon immer sehr interessiert. Mein beruflicher Werdegang prägte auch mein persönliches Da-Sein. Sind "glücklichsein" und Stress"Freiheit" die grossen Gründe, gesund zu bleiben? Diese Faktoren spielen mit hoher Wahrscheinlichkeit eine grosse Rolle.

 

Manche Menschen erleiden schwerere, manche weniger schwere Schicksalsschläge. Einige erleiden durch Unfall oder Krankheit länger andauernde Beschwerden oder Behinderungen, andere möchten zur Ruhe kommen. Können "glücklichsein" und Stress"Freiheit" auch dann ins Leben integriert werden?

 

Meine langjährige Erfahrung rund um Gesundheitsfragen bestätigt mir immer wieder, dass mit der Behandlung der Reflexzonen ein wunderbares Mittel entdeckt wurde, Beschwerden zu lindern, aufzulösen, oder vorbeugend keine entstehen zu lassen. Die Behandlung der Reflexzonen wirkt auf verschiedenen Ebenen ausgleichend:

Körperlich über nervale und biochemische Prozesse, Psychisch über die Erfahrung des Loslassens und des Vertrauens, geistig/mental über energetischen Austausch.

 

Liebe Grüsse und gute Gesundheit ;-)

Margrit Zingg